Umzugskostenpauschale: Wie hoch sind die Werbungskosten in 2019?

Umzugskostenpauschale: Wie hoch sind die Werbungskosten in 2019?

Kann ich meine Kosten f√ľr einen beruflichen Umzug bei der Steuer absetzen? Was sind die Voraussetzungen?

Was sind beruflich bedingte Umzugskosten bei den Werbungskosten aus nichtselbstständiger Arbeit?

Kosten, die Ihnen durch einen beruflich veranlassten Wohnungswechsel entstehen, sind grunds√§tzlich Werbungskosten. Umzugskosten sind dann als Werbungskosten abziehbar, wenn feststeht, dass Ihr Umzug nahezu ausschlie√ülich beruflich veranlasst war und private Gr√ľnde keine oder nur eine ganz untergeordnete Rolle gespielt haben.

Dabei ist eine berufliche Veranlassung insbesondere gegeben, wenn der Umzug aus Anlass der erstmaligen Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit erfolgt oder die Folge eines Arbeitsplatzwechsels ist und die Zeitspanne f√ľr die t√§glichen Fahrten zwischen Wohnung und erster T√§tigkeitsst√§tte erheblich vermindert wird.

Gesetzliche Regelungen finden sich in¬†¬ß¬†9 EStG¬†(Werbungskosten),¬†¬ß¬†3 Nr.¬†13 und Nr.¬†16 EStG¬†(Steuerfreie Erstattung von Umzugskosten) sowie im¬†Bundesumzugskostengesetz (BUKG); Anweisungen f√ľr die Verwaltung enth√§lt¬†R 9.9 LStR¬†(Umzugskosten).

H√∂chstbetr√§ge f√ľr die Anerkennung beruflich bedingter Umzugskosten wurden mit¬†BMF, Schreiben v. 18.10.2016, IV C 5 ‚Äď S 2353/16/10005, BStBl¬†2016 I S.¬†1147 und v. 21.9.2018, IV C 5 – S 2353/16/10005, durch die Finanzverwaltung geregelt.

Kosten f√ľr einen Umzug aus privaten Gr√ľnden k√∂nnen Sie als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen. Das kann im Jahr eine maximale Steuererm√§√üigung von 4.000 Euro bringen.

Die Umzugskosten machen Sie in Ihrer Steuererklärung geltend: bei Werbungskosten in der Anlage N, bei haushaltsnahen Dienstleistungen im Mantelbogen.

Wann ist ein Umzug im Sinne der Werbungskosten beruflich veranlasst?

Was beruflich veranlasst ist, findet sich in den Einkommensteuerhinweisen wie folgt:

  1. wenn durch ihn eine >erhebliche Verk√ľrzung der Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsst√§tte eintritt und die verbleibende Wegezeit im Berufsverkehr als normal angesehen werden kann (>BFH vom 6.11.1986 – BStBl 1987¬†II¬†S.¬†81). Es ist nicht erforderlich, dass der Wohnungswechsel mit einem Wohnortwechsel oder mit einem Arbeitsplatzwechsel verbunden ist,
  2. wenn er im ganz √ľberwiegenden betrieblichen Interesse des Arbeitgebers durchgef√ľhrt wird, insbesondere beim Beziehen oder R√§umen einer Dienstwohnung, die aus betrieblichen Gr√ľnden bestimmten Arbeitnehmern vorbehalten ist, um z.¬†B. deren jederzeitige Einsatzm√∂glichkeit zu gew√§hrleisten (>BFH vom 28.4.1988 – BStBl II¬†S.¬†777), oder
  3. wenn er aus Anlass der erstmaligen Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit, des Wechsels des Arbeitgebers oder im Zusammenhang mit einer Versetzung durchgef√ľhrt wird oder
  4. wenn der eigene Hausstand zur Beendigung einer doppelten Haushaltsf√ľhrung an den Besch√§ftigungsort verlegt wird (>BFH vom 21.7.1989 – BStBl II¬†S.¬†917).

Erfolgt der Umzug aus Anlass der Eheschlie√üung von getrennten Wohnorten in eine gemeinsame Familienwohnung, so ist die berufliche Veranlassung des Umzugs eines jeden Ehegatten gesondert zu pr√ľfen. Steht bei einem Umzug eine arbeitst√§gliche Fahrzeitersparnis des ArbN von mindestens einer Stunde fest, so kommt dem Umstand, dass der Umzug im Zusammenhang mit einer heiratsbedingten Gr√ľndung eines gemeinsamen Haushalts steht, grunds√§tzlich keine Bedeutung mehr zu (BFH Urteil vom 23.3.2001, VI R 175/99, BStBl II 2001, 585).

Was ist eine erhebliche Verk√ľrzung der Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsst√§tte?

Eine erhebliche Verk√ľrzung der Entfernung zwischen Wohnung und Arbeitsst√§tte ist anzunehmen, wenn sich die Dauer der t√§glichen Hin- und R√ľckfahrt insgesamt wenigstens zeitweise um mindestens eine¬†Stunde erm√§√üigt (>BFH vom 22.11.1991 – BStBl 1992¬†II¬†S.¬†494 und vom 16.10.1992 – BStBl 1993¬†II¬†S.¬†610).
Die Fahrzeitersparnisse beiderseits berufstätiger Ehegatten sind weder zusammenzurechnen (>BFH vom 27.7.1995 РBStBl II S. 728) noch zu saldieren (>BFH vom 21.2.2006 РBStBl II S. 598).
Steht bei einem Umzug eine arbeitst√§gliche Fahrzeitersparnis von mindestens einer¬†Stunde fest, sind private Gr√ľnde (z.¬†B. Gr√ľndung eines gemeinsamen Haushalts aus Anlass einer Eheschlie√üung, erh√∂hter Wohnbedarf wegen Geburt eines Kindes) unbeachtlich (>BFH vom 23.3.2001 – BStBl II¬†S.¬†585 und BStBl 2002¬†II¬†S.¬†56).

Welche Umzugskosten kann ich als Werbungskosten in der Einkommensteuererklärung geltend machen?

Was gilt grunds√§tzlich f√ľr den Abzug der Aufwendungen f√ľr den Umzug?

Ist der Umzug betrieblich/beruflich veranlasst, so stellen die Umzugskosten nach § 4 Abs. 4 EStG Betriebsausgaben oder nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG Werbungskosten dar.
Die Umzugskosten k√∂nnen bis zur H√∂he der Betr√§ge als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben abgezogen werden, die nach dem Bundesumzugskostengesetz (BUKG vom 11.12.1990, BGBl I 1990, 2682) als Umzugsverg√ľtung (¬ß 5 BUKG) h√∂chstens gezahlt werden k√∂nnen (R 9.9 Abs. 2 LStR, H 9.9 LStH).

Kann ich Fahrtkosten zur Wohnung absetzen?

F√ľr Fahrten zur Wohnungssuche bzw. auch Fahrten, die mit dem Umzug anfallen, k√∂nnen Sie EUR 0,30 pro Kilometer ansetzen.

Kann ich Kosten f√ľr das Umzugsunternehmen als Werbungskosten absetzen?

Sicher, Sie k√∂nnen die Ihnen entstandenen Kosten f√ľr einen beruflich bedingten Umsatz voll absetzen.

Kann ich auch Verpflegungsmehraufwendungen bei einem Umzug als Werbungskosten absetzen?

Im Rahmen der¬†doppelten Haushaltsf√ľhrung¬†k√∂nnen Sie f√ľr Ihren Umzug auch die Pauschale f√ľr¬†Verpflegungsmehraufwendungen¬†ansetzen. Das sind 24 Euro pro Tag, die Sie f√ľr maximal drei Monate abrechnen k√∂nnen.

Kann ich Zahlungen an Makler f√ľr die Suche nach einer Wohnung als Werbungskosten absetzen?

Zu den als Betriebsausgaben/Werbungskosten abziehbaren Umzugskosten gehören auch Maklerkosten, die im Zusammenhang mit dem Anmieten einer angemessenen Wohnung am neuen Wohnort aufgewendet werden (§ 9 Abs. 1 BUKG).

Kann ich auch doppelte Miete als Werbungskosten absetzen, wenn ich die Wohnung nicht mehr rechtzeitig gek√ľndigt habe?

Die doppelten Mietzahlungen sind ebenso wie die Maklerkosten nur dann als Werbungskosten abzugsf√§hig, wenn der Umzug beruflich veranlasst war. Dies ist der Fall nach H 9.9 LStH ‚ÄěBerufliche Veranlassung‚Äú, sofern der ein Umzug bei folgenden Fallkonstellationen beruflich bedingt ist:

  • erhebliche Entfernungsverk√ľrzung zwischen Wohnung und Arbeitsst√§tte,
  • der Umzug wird im √ľberwiegenden betrieblichen Interesse des Arbeitgebers durchgef√ľhrt oder
  • der Umzug erfolgt aufgrund der erstmaligen Aufnahme einer beruflichen T√§tigkeit, eines Arbeitsplatzwechsels oder einer Versetzung.

Diese Mietaufwendungen k√∂nnen jedoch nur zeitanteilig, und zwar f√ľr die neue Familienwohnung bis zum Umzugstag und f√ľr die bisherige Wohnung ab dem Umzugstag, l√§ngstens bis zum Ablauf der K√ľndigungsfrist des bisherigen Mietverh√§ltnisses, als Werbungskosten abgezogen werden.

Welche Kosten kann ich f√ľr einen Herd und Ofen als Werbungskosten maximal absetzen?

  • Kosten f√ľr den Transport des Hausrats,
  • Kosten f√ľr einen Kochherd bis zu 230 Euro sowie f√ľr √Ėfen bis zu 164 Euro

Welche Pauschalen gibt es, die ich als Werbungskosten absetzen kann?

F√ľr sonstige Auslagen sieht das¬†BUKG¬†einen Pauschbetrag vor, der neben den √ľbrigen und nachgewiesenen Umzugskosten (z.¬†B. f√ľr Spedition, Fahrtkosten) zu gew√§hren ist. Dieser ist nach dem Familienstand gestaffelt und wird gem√§√ü nachstehender √úbersicht in unregelm√§√üigen Abst√§nden den gestiegenen Kosten angepasst.

Ist innerhalb von 5 Jahren ein beruflich veranlasster Umzug vorausgegangen, erhöhen sich die Pauschbeträge der vorstehenden Tabelle um 50 %, wenn auch beim vorherigen Umzug von der bisherigen in die neue Wohnung ein Hausstand bestand.

Pauschale f√ľr sonstige Umzugskosten f√ľr Verheiratete

Umzug ab

Höchstbetrag

1.3.2020

1.639,00 ‚ā¨

1.4.2019

1.622,00 ‚ā¨

1.3.2018

1.573,00 ‚ā¨

1.2.2017

1.528,00 ‚ā¨

1.3.2016

1.493,00 ‚ā¨

1.3.2015

1.460,00 ‚ā¨

1.3.2014

1.429,00 ‚ā¨

1.8.2013

1.390,00 ‚ā¨

1.1.2013

1.374,00 ‚ā¨

Pauschale f√ľr sonstige Umzugskosten f√ľr Ledige

Umzug ab

Höchstbetrag

1.3.2020

820,00 ‚ā¨

1.4.2019

811,00 ‚ā¨

1.3.2018

787,00 ‚ā¨

1.2.2017

764,00 ‚ā¨

1.3.2016

746,00 ‚ā¨

1.3.2015

730,00 ‚ā¨

1.3.2014

715,00 ‚ā¨

1.8.2013

695,00 ‚ā¨

1.1.2013

687,00 ‚ā¨

Pauschale f√ľr sonstige Umzugskosten f√ľr jede weitere Person (Kinder oder Verwandte, die nach dem Umzug mit in der neuen Wohnung leben)

Umzug ab

Höchstbetrag

1.3.2020

361,00 ‚ā¨

1.4.2019

357,00 ‚ā¨

1.3.2018

361,00 ‚ā¨

1.2.2017

337,00 ‚ā¨

1.3.2016

329,00 ‚ā¨

1.3.2015

322,00 ‚ā¨

1.3.2014

315,00 ‚ā¨

1.8.2013

306,00 ‚ā¨

1.1.2013

303,00 ‚ā¨

Welche Kosten sind bei einem Umzug nicht als Werbungskosten abzugsfähig?

Folgende Aufwendungen können auch bei einer beruflichen Veranlassung des Umzugs nicht abgezogen werden:

  • Verluste und Aufwendungen bei der Ver√§u√üerung des bisherigen Eigenheims bzw. Hauses, in dem sich die bisherige Wohnung befand, z. B. Maklerkosten, Vorf√§lligkeitsentsch√§digung
  • Maklergeb√ľhren f√ľr den Erwerb eines Einfamilienhauses am neuen Arbeitsort
  • M√∂beleinlagerungskosten bis zur Fertigstellung eines Wohnhauses in der N√§he des neuen Arbeitsorts
  • Aufwendungen f√ľr die Renovierung und Ausstattung der neuen Wohnung

Kann Nachhilfeunterricht f√ľr die Kinder bei einem Umzug steuerfrei vom Arbeitgeber ersetzt werden?

Das Bundesumzugskostengesetz bestimmt, welche Kosten vom Arbeitgeber steuerfrei ersetzt oder als Werbungskosten ber√ľcksichtigt werden k√∂nnen. Dazu geh√∂ren zum Beispiel Transportkosten (=‚ÄČBef√∂rderung des Umzugsgutes), Transportsch√§den,¬†Fahrtkosten,¬†Verpflegungsmehraufwand,doppelte Mietzahlungen bis zu drei Monaten, Maklergeb√ľhren und Kosten f√ľr den Nachhilfeunterricht f√ľr die Kinder.

Höchstbetrag

1.3.2020

2.066,00 ‚ā¨

1.4.2019

2.045,00 ‚ā¨

1.3.2018

1.984,00 ‚ā¨

1.2.2017

1.926,00 ‚ā¨

1.3.2016

1.882,00 ‚ā¨

1.3.2015

1.841,00 ‚ā¨

1.3.2014

1.802,00 ‚ā¨

1.8.2013

1.752,00 ‚ā¨

1.1.2013

1.732,00 ‚ā¨



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Translate ¬Ľ